Verein Würzburger Partnerkaffee verzeichnet deutliches Umsatzplus | Fairkaufladen
Verein Würzburger Partnerkaffee verzeichnet deutliches Umsatzplus

Erneut eine Steigerung beim Absatz meldet der Verein Würzburger Partnerkaffee: 58 Tonnen fair gehandelter Rohkaffee sind im Jahr 2014 verkauft worden. Dies gab der der Vorstand bei einer Pressekonferenz im Würzburger Kilianshaus am 28. Januar bekannt.

Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 6,6 Prozent. Nach Angaben des Geschäftsführers Klaus Veeh betrug der Gesamtumsatz rund 293000 Euro. Mit dem Solidaritätsbeitrag in Höhe von 49000 Euro konnten sechs Projekte unterstützt werden.