Videos zum Thema Herausforderung Klimawandel | Fairkaufladen

Videos zum Thema Herausforderung Klimawandel

El cambio climatico – Dem Klimawandel begegnen

Die Epidemie des Kaffeepilzes (la roya amarilla) bedroht seit einigen Monaten die Existenz tausender Kaffeebäuerinnen und -bauern in Lateinamerika. In Peru kämpfen die Kaffeebäuerinnen und Kaffeebauern mit Ernteverlusten von durchschnittlich 25 bis 30 Prozent. Zudem stellen auch andere Folgen des Klimawandels die Kleinbauernfamilien vor enorme Herausforderungen – Bodenerosionen, Wasserknappheit und veränderte klimatische Bedingungen machen das Ernten immer schwerer.

Wenn die Ernte ausfällt

Der neue INKOTA-Kurzfilm (Regie: Erika Harzer) begleitet Menschen im Norden Nicaraguas, um sich von ihnen zeigen zu lassen, welche bereits heute spürbaren Folgen der Klimawandel auf ihr Leben hat. Nicaragua ist eines der am stärksten von Wetterextremen betroffenen Länder weltweit. Zugleich basieren die landwirtschaftlichen Lebensgrundlagen vieler Menschen auf dem Land auf funktionierenden Ökosystemen, die durch die Folgen des Klimawandels erheblich gestört werden. Dadurch wird die Ernährungssicherheit der Menschen gefährdet.

Ureinwohnerrechte und Klimawandel auf den Philippinen

Für das Projekt „vernetzte-er.de“ führt der 14-jährige Felix Bröckling aus Deutschland ein Gespräch mit Vertretern der philippinischen Naturschutz- und Menschenrechts-Organisation „Legal Rights and Natural Ressources Coalition LRNRC – Friends of the Earth“ (Koalition für Gesetzliche Rechte und Natürliche Ressourcen – Freunde der Erde). Sie berichten ihm von der Bedrohung der zahlreichen Indigenen-Völker (Ureinwohner) auf den Philippinen durch rücksichtslosen Bergbau und Verletzung ihrer Menschenrechte und philippinischer Gesetze.
Außerdem engagiert sich LRNRC zu den Auswirkungen, die der Klimawandel auf den Philippinen bereits jetzt hat.