Petershausener Kaffee jetzt auch im Landmarkt Braumiller erhältlich | Fairkaufladen
Petershausener Kaffee jetzt auch im Landmarkt Braumiller erhältlich

Petershausener Kaffee jetzt auch im Landmarkt Braumiller erhältlich

Foto: Juniorchef Felix Braumiller und seine Freundin Danielle vor dem Landmarkt

Seit dieser Woche gibt es im Landmarkt Braumiller (Lagerhausstr. 9) neben allerlei Spezialitäten aus der ganzen Welt und aus der Region (Kartoffeln, Eier, Obstbrände, Bier) auch einen Kaffee zu kaufen. Er stammt aus Mbinga, einer Region im Südwesten von Tansania, in der ein hervorragender Arabica Kaffee wächst.

dsc00544-klein

Das Besondere an dem Kaffee:  Er kommt aus Fairem Handel, was bedeutet, dass die Kaffeebauern soviel daran verdienen, dass sie mit ihren Familien in Würde leben können.
Auf der Verpackung ist der Pertrichhof, das barocke Wahrzeichen von Petershausen, zu sehen mit  dem Spuch: P-Kaffee – die faire Idee. Eine Idee zum selbst trinken, zum verschenken, für den Ausschank bei Familienfeiern, Vereinsfesten, Kirchenfesten, Firmenfeiern, Kaffeekränzchen, …

Der Fairkaufladen freut sich sehr über diese schöne Kooperation mit dem „Landmarkt“, denn die Braumillers vertreiben den Kaffee einfach so, sozusagen als  „Außenstelle“ für den Fairkaufladen.

Wird doch dadurch ermöglicht, dass sich die Idee des Fairen Handels immer weiter im Ort verbreiten kann. Zu verdanken ist dies der Offenheit von Ingrid und Felix Braumiller und ihrem Team, das nun von sich sagen kann: „Fairtrade Gemeinde Petershausen – wir sind dabei !“

dsc00531-klein

Mehr zum Landmarkt Braumiller und allgemein zur Fairtrade Gemeinde Petershausen unter http://fairkaufladen.de/fairtrade-gemeinde-petershausen/ 

Ein kleines Video zur langen Reise des Tansania-Partnerkaffees können Sie hier sehen. Der letzte Teil der Reise von Würzburg mit der Post in den Fairkaufladen und von dort zum Landmarkt Braumiller kommt noch dazu: https://www.youtube.com/watch?v=b5oEu34OZ2E