Faire Willkommensgrüße für Pfarrer Robert Maier und Pfarrerin Elisabeth Schulz | Fairkaufladen
Faire Willkommensgrüße für Pfarrer Robert Maier und Pfarrerin Elisabeth Schulz

Faire Willkommensgrüße für Pfarrer Robert Maier und Pfarrerin Elisabeth Schulz

Foto: Evang.-Luth. Kirche Petershausen

Neben etlichen Vertretern von Kirche und Politik begrüßten auch Vertreterinnen des Fairkaufladens den neuen evangelischen Pfarrer Robert Maier und Pfarrerin Elisabeth Schulz (Foto).

Pfarrer

Foto: Herwig Feichtinger

In einer kleinen Ansprache wurden die konkreten Verbindungen des Fairkaufladens zur Evang.-Luth. Kirche aufgezeigt.

Auf örtlicher Ebene sind dies Veranstaltungen in den Räumen der Kirche, Konfirmandenpraktika, Religionsunterricht und Erkundung des Weltladens durch die Schüler, auf überregionaler Ebene die finanzielle Unterstützung durch den Kirchlichen Entwicklungsdienst/Mission Eine Welt. Diese ermöglichte vor 15 Jahren die Gründung  des Petershausener Weltladens und erleichterte mit einem Zuschuss auch dessen Umzug in einen anderen Gewerberaum.

Auf die wichtige Funktion von Kirche im Rahmen einer Fairtrade Gemeinde wurde in dem Grußwort ebenfalls  verwiesen. Denn Kirchen sind – neben Gemeinde, Schulen und Vereinen – wichtige Multiplikatoren für die Idee einer gerechteren Welt. Kann doch „der Nächste“ in Zeiten fortschreitender Globalisierung  auch „der weit Entfernte“ sein, der für unsere Konsum Kaffeebohnen pflückt, Teeblätter erntet, Textilien näht, Computer zusammenbaut, in Minen arbeitet…

Als kleines Willkommensgeschenk und als Zeichen der Verbundenheit erhielten Pfarrer Maier und Pfarrerin Schulz  eine Packung Lutherkaffee, eine Packung Petershausener Kaffee und einen Flyer zur Fairtrade Gemeinde Petershausen.

Das Fairkaufladen-Team freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.