51.200 € für die Projektförderung 2017 | Fairkaufladen
51.200 € für die Projektförderung 2017

51.200 € für die Projektförderung 2017

Ein Sack guter Partnerkaffee (Foto: Würzburger Partnerkaffee e.V.)

 

In jedem Pfund verkauften Partnerkaffee ist ein Solidaritätsbeitrag von 0,38 Euro enthalten, der jährlich an die Projektpartner in Tansania ausgeschüttet wird. Von dem im vergangenen Jahr erwirtschafteten Soli von 51.200 Euro konnten wieder verschiedenste Hilfe zur Selbsthilfe-Projekte finanziert werden. Im Einzelnen sind dies:

– Aufbau Schwesternstation mit Kindergarten – Schwestern des Erlösers (9.500,00 €)
– Autofinanzierung  für Vinzentinerinnen – Diözese Würzburg (7.000,00 €)
– Ausbildungskosten für zwei Ärzte im Krankenhaus Litembo – Diözese Mbinga durch den Weltladen Würzburg (12.200,00 €)
– Jugendaustausch mit Tansania – KJG Würzburg durch BDKJ (1.000,00 €)
– Renovierung des Bujora Sukuma Museum in Mwanza  – Stadt Würzburg International (4.500,00 €)
– Reintegrationsprogramm f. Leprakranke – DAHW Würzburg (3.500,00 €)
– Bekämpfung der Schistosomiasis am Viktoriasee in Mwanza – Missionsärztliches Institut Würzburg (5.000,00 €)
– Dorfwasserprojekt in Liganga – Abtei Münsterschwarzach (2.500,00 €)
– Trinkwassertank im Montessori-Trainingscenter  – Mwanza e.V. Würzburg (3.000,00 €)
– Kindergarten Igwachanya Diözese Njombe – Afrika-Club (3.000,00 €)

Wir freuen uns, dass wir über den Verkauf von Petershausener Kaffee in  bescheidenem Maße dazu beitragen konnten.